dt125.de dt125.de

Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Häufig gestellte Fragen User-Locator dtpedia.de

Das offizielle DT125R und DT125X - Forum » Big Bikes » Supermoto » EXC als Supermoto? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen EXC als Supermoto?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
seakyy
Newbieschrauber


Dabei seit: 24.11.2014
Herkunft: NRW
Motorrad: DT125X /06



EXC als Supermoto? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Hey Leute,

im Internet, vor allem auf Youtube sieht man ja öfters Leute die mit ihrer EXC auf der Straße fahren und sie zur Sumo umgebaut haben. Da kommen bei mir aber immer ein paar Fragen auf..

Also wirklich gut für die Maschinen ist es nicht auf der Straße rumzudüsen, das bringt doch neben öfteren Wartungsarbeiten noch mehr mit sich, oder? Wie bekommt man die Karren eingetragen/zugelassen? Ein KTM Händler hat neben dem strengsten abraten von dem Fahren auf Straßen gesagt, dass man die neue 300er EXC nur mit 7KW für die Straße zugelassen bekommt, was ich mir gar nicht vorstellen kann Ratlos

Habe auch schon in vielen anderen Foren etwas dazu gelesen aber wirklich viel kam da nicht bei rum.. Es wurde nur gesagt, dass es echt nicht gut für die Maschinen ist aber dafür sehe ich recht viele Leute damit auf der Straße fahren, fahren die etwa alle illegal rum?

Könnt ja mal schreiben was ihr dazu sagt (: Ratlos Genial!
23.12.2014 23:45 seakyy ist offline E-Mail an seakyy senden Beiträge von seakyy suchen Nehme seakyy in deine Freundesliste auf
nosferatu78
*NOS*


images/avatars/avatar-8963.jpg

Dabei seit: 11.10.2011
Herkunft: Ruhrpott NRW
Motorrad: DT 125 R



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Also erstmal zur Zulassung:
Sicherlich ist es möglich die Sportenduros für den Straßenverkehr zuzulassen solange die Emissionswerte/Abstände und sonstige Anforderungen eingehalten werden.
Daher kommen auch diese lustigen 7 Kw.
Die Leistung wird halt so weit runtergeschraubt, bis die Abgas- und Lautstärkewerte eingehalten sind.
Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und sage, dass über 90% der zugelassenen Sportenduros auf
Deutschlands Straßen "offen" und somit illegal unterwegs sind. Bei den "normalen" gedrosselten Motorrädern ist mit Sicherheit auch jede 2. offen.
Ob und inwieweit das gut ist muss jeder selbst entscheiden.

Zum Verschleiß:
Die Ktm Exc ist eine 2-Takt Wettbewerbsenduro und hat somit auch ganz andere Wartungsintervalle und verursacht dementsprechend auch höhere Kosten.
Ein so Hochgezüchteter 2 Takt Motor, mag langanhaltende/gleicheibende Drehzahlorgien überhaupt nicht.
Aber ob ich die Kiste jetzt 20 min. im roten Bereich den Erzberg hochprügel oder auf einer MX Strecke in regelmäßigen Abständen über die Kamelhöcker und 20-Meter Tables jage, ist glaube ich Materialmordender als ob ich alle 2 Wochen bei guten Wetter ne gemütliche Ausfahrt mit "Wechselgas"
mache.
Viele werden dir sagen dass eine Sportenduro nichts auf der Straße verloren hat.
Ich werde mir auch eine anschaffen. Wenn man weiß wie so eine Kiste behandelt werden will geht das schon klar.
Nichts mechanisches hält ohne Wartung ewig.

Gruß Nos
24.12.2014 08:50 nosferatu78 ist offline Beiträge von nosferatu78 suchen Nehme nosferatu78 in deine Freundesliste auf
horst__
zum Händler-Renner


images/avatars/avatar-7163.jpg

Dabei seit: 15.09.2007
Herkunft: NRW
Motorrad: DT,WR360Sumo



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Also Sinn macht das absolut keinen. Da musst du schon ein echter 2-Takt Enthusiast sein. Im Endeffekt sind die auch nicht schneller als 4 Takter..ganz im Gegenteil.

Ich habe gestern gerade eine Husky WR 360 Sumo gekauft LLOOOLLL

Die EXC ist sicherlich noch schwieriger zu fahren. Aber wenn du Bock drauf hast mach doch. Sei dir halt bewusst das Autobahn und lange Vollgaspassagen Tabu sind. Das ist was um über die Dörfer zu Fahren und Spaß haben wie ich finde und bei einer Fahrleistung von z.B. 1000km im Jahr ist der Verschleiß auch nicht kaufentscheidend. Eine Husaberg FS650 ist noch Wartungsintensiver trotz 4-Takt.

ps. 45kW legal eingetragen :fuck grins

__________________
Wer später bremst, fährt länger schnell...

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von horst__: 24.12.2014 15:36.

24.12.2014 12:19 horst__ ist offline E-Mail an horst__ senden Beiträge von horst__ suchen Nehme horst__ in deine Freundesliste auf
DT125-Sepp
Schrauber


images/avatars/avatar-8678.jpg

Dabei seit: 05.03.2009
Herkunft: BY
Motorrad: DT DE06 ´04



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

ich habe auch eine 300er als sumo und enduro, mit wechselradsatz.
ist halt ein spaßgerät, auf sparsamkeit und extreme haltbarkeit darfs dir nicht ankommen...und auf legalität sowieso nicht, ansonsten: have fun Genial!

ps: bin 2 takt freak biggrins

__________________
Das Leben ist zu kurz um 3 Takte auf einen Zündfunken zu warten!
24.12.2014 12:52 DT125-Sepp ist offline E-Mail an DT125-Sepp senden Beiträge von DT125-Sepp suchen Nehme DT125-Sepp in deine Freundesliste auf
seakyy
Newbieschrauber


Dabei seit: 24.11.2014
Herkunft: NRW
Motorrad: DT125X /06

Themenstarter Thema begonnen von seakyy


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Alles klar danke, habt mir auf jeden Fall geholfen. Wenn ich dann 18 bin werde ich das alles sicherlich in Betracht ziehen! (:

Haben damit bestimmt Fragen aus dem Weg geräumt die in Zukunft auch andere interessieren biggrins Genial!
24.12.2014 23:30 seakyy ist offline E-Mail an seakyy senden Beiträge von seakyy suchen Nehme seakyy in deine Freundesliste auf
horst__
zum Händler-Renner


images/avatars/avatar-7163.jpg

Dabei seit: 15.09.2007
Herkunft: NRW
Motorrad: DT,WR360Sumo



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Warte mal lieber bis du 25 bist.
Also ne 1000er 4 Zylinder ist eher was für Anfänger.
Die dicken 2 Takter habens richtig in sich.

__________________
Wer später bremst, fährt länger schnell...
25.12.2014 16:48 horst__ ist offline E-Mail an horst__ senden Beiträge von horst__ suchen Nehme horst__ in deine Freundesliste auf
grusler
alter Hase


images/avatars/avatar-8281.jpg

Dabei seit: 05.10.2006
Herkunft: Artelshofen
Motorrad: DT 125R '96 Neuaufbau '06



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Mein Chef hat ne EXC525 mit 2 Radsätzen.


Als Sumo macht das Ding schon echt Laune biggrins


Weiß nicht, warum hier alle von EXC=2-Takt ausgehen...gibt doch auch genügend 4T-EXC?



Gruß
Max

__________________
Die gute Unterhaltung besteht nicht darin, dass man selbst etwas Gescheites sagt, sondern dass man etwas Dummes anhören kann.
Wilhelm Busch
26.12.2014 12:54 grusler ist offline E-Mail an grusler senden Beiträge von grusler suchen Nehme grusler in deine Freundesliste auf Füge grusler in deine Kontaktliste ein
bpshop
alter Hase


images/avatars/avatar-8999.jpg

Dabei seit: 05.05.2009
Herkunft: Schweiz
Motorrad: BMW R80 GS



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Im ersten Post wurde die 300er erwähnt, darum wohl auch die Antworten zu 2T.

Charly bietet gerade seine 300er EXC im Verkaufen bereich an Genial!

__________________
[IMG]http://www.dt125.de/Forum/images/images2004/top_search.gif[/IMG]

MfG benji
26.12.2014 16:40 bpshop ist offline E-Mail an bpshop senden Homepage von bpshop Beiträge von bpshop suchen Nehme bpshop in deine Freundesliste auf
Manu46
Moderator


images/avatars/avatar-8959.jpg

Dabei seit: 16.04.2010
Herkunft: Oberbayern
Motorrad: Nix



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von horst__
Warte mal lieber bis du 25 bist.
Also ne 1000er 4 Zylinder ist eher was für Anfänger.
Die dicken 2 Takter habens richtig in sich.


Also mein Bruder hat auch ne 300er EXC Sumo.
Mit der entsprechenden Übersetzung fährt die sich echt human.
Da hab ich die XJ6, die er zuvor hatte, deutlich schlimmer gefunden. Mit der wäre ich nicht alt geworden...
26.12.2014 19:45 Manu46 ist offline E-Mail an Manu46 senden Beiträge von Manu46 suchen Nehme Manu46 in deine Freundesliste auf
seakyy
Newbieschrauber


Dabei seit: 24.11.2014
Herkunft: NRW
Motorrad: DT125X /06

Themenstarter Thema begonnen von seakyy


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Okay, dass die 2T EXCs nochmal etwas anderes sind ist klar! Viele meinten ja dass sich sogar die auf Sumos umbauen lassen wenn man sich gut um sie kümmert.

Und wenn schon das Wort 2-Takt bzw. 4-Takt gefallen ist dann lasst uns doch mal etwas genauer darüber sprechen Zunge rausstrecken Mir geht einfach nicht aus dem Kopf was der KTM-Händler gesagt hat.. Er war strikt dagegen EXC Modelle auf der Straße zu fahren egal ob 2T oder 4T und hat strengstens davon abgeraten, also wenn das ganze mit 2T möglich ist dann sehe ich bei den 4T kein richtiges Problem oder was sagt ihr? Genial!
27.12.2014 20:53 seakyy ist offline E-Mail an seakyy senden Beiträge von seakyy suchen Nehme seakyy in deine Freundesliste auf
horst__
zum Händler-Renner


images/avatars/avatar-7163.jpg

Dabei seit: 15.09.2007
Herkunft: NRW
Motorrad: DT,WR360Sumo



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Ja das quaken die alle so. Die sind doch eigentlich nur wartungsintensiv und unbequem, ansonsten wohl den Straßenmotorrädern in jeder Hinsicht überlegen. Zumindest wenn man das Teil als reines Hobby sieht. Jeder soll das machen wo er Bock zu hat!!! Zur Arbeit fahren kannste damit knicken das ist klar.
Die Zulassung ist aber wohl teilweise nicht ganz einfach. Und wenn dann werden sie mit der Leistung so weit runter geschraubt bis Abgas und Geräusche passen.

__________________
Wer später bremst, fährt länger schnell...
27.12.2014 21:24 horst__ ist offline E-Mail an horst__ senden Beiträge von horst__ suchen Nehme horst__ in deine Freundesliste auf
Manu46
Moderator


images/avatars/avatar-8959.jpg

Dabei seit: 16.04.2010
Herkunft: Oberbayern
Motorrad: Nix



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Jo, die EXC von meinem Bruder hat im schein ganze 7kW. LLOOOLLL

Wer sich's leisten kann und will und nur an Wochenenden fährt, soll das meiner Meinung nach machen. Aber wie gesagt, ich hab gedacht, dass das Teil besser geht. Ebenso wie die getunte 350er RD von meinem Dad. Das ist aber nur ein persönliches Empfinden, für jemanden der nur eine DT gewohnt ist, geht das Teil natürlich wie Hölle. HÜPF!
27.12.2014 22:02 Manu46 ist offline E-Mail an Manu46 senden Beiträge von Manu46 suchen Nehme Manu46 in deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur | Thema zu Favoriten hinzufügen
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Das offizielle DT125R und DT125X - Forum » Big Bikes » Supermoto » EXC als Supermoto?

Mobile Version

Impressum


Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH